fbpx
Warum Storytelling Deine Kunden begeistert?

Warum Storytelling Deine Kunden begeistert?

Brand Storytelling – Denn jeder Erfolg braucht eine grandiose Geschichte

Eine überzeugende Markengeschichte wird Deinen Kunden sagen, warum sie Dich gegenüber Deinen Mitbewerbern wählen sollten. Es wird Dir zeigen, wer Du bist und was Dich von allen anderen unterscheidet. Das Wichtigste beim Erstellen einer Markengeschichte ist, sie einfach zu halten. Versuche nicht, alles auf einmal zu erklären. Beginne stattdessen damit, eine Hauptidee zu erzählen. Füge dann nach Bedarf unterstützende Details hinzu.

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, Inhalte zu erstellen, die bei Deinem Publikum ankommen.

Dies können Blog-Posts, Videos, Infografiken, E-Books oder andere Arten von Inhalten sein, die die Leute dazu bringen, über Dich zu sprechen. Bedanke Dich doch einmal öffentlich per Videobotschaft für eine tolle Zusammenarbeit. Die besten Marken sind diejenigen, die einen klaren Zweck haben. Sie wissen genau, wofür sie stehen und kommunizieren dies klar durch ihre Produkte und Dienstleistungen.

blog
blog

Eine wirksame Marke mit Strategie Storytelling

Eine starke Markenidentität hilft Dir, Dich von Mitbewerbern abzuheben. Sie wird Dir auch helfen, Vertrauen bei Deinem Publikum aufzubauen und es ermutigen, sich mit Deinen Inhalten zu beschäftigen. Die besten Marken erzählen Geschichten.

Wenn Du beispielsweise einen Blog starten möchtest, ist es wichtig, ein Thema zu wählen, das Dich interessiert. Auf diese Weise fällt es Dir leichter, regelmäßig darüber zu schreiben. Wenn Du planst, Deinen Blog zu monetarisieren, ist es außerdem ratsam, eine Nische zu wählen, in der die Leute nach Informationen suchen.

Denn wenn DU nicht weisst, wofür der USP Deiner Marke steht, ist es schwierig, sie anderen zu vermitteln. Deine Marke sollte einzigartig und einprägsam sein, aber nicht so komplex, dass die Leute Schwierigkeiten haben, sie zu verstehen. Denke über die Dinge nach, die Du an Deinem Unternehmen am meisten liebst, und finde dann Möglichkeiten, diese in berührende Geschichten zu integrieren.

Großartiges Story-Design macht es anschließend den Leuten leicht, sich mit Deiner Produktwelt zu identifizieren und ermuntert sie, länger auf Deiner Website zu bleiben. 

Gute Storys bleiben in Erinnerung

Geschichten sind eines der mächtigsten Werkzeuge, die wir haben, um mit Menschen in Kontakt zu treten. Storytelling ist zu einem kraftvollen Werkzeug für Unternehmen geworden. Die Möglichkeit, Geschichten über Videos oder andere Medien zu erzählen und zu teilen, hilft Unternehmen, mit ihrem Publikum in Kontakt zu treten und Markentreue aufzubauen.

Geschichten sind universell. Sie sprechen unsere Emotionen an, beschäftigen uns und bleiben bei uns, lange nachdem wir sie gehört haben. Tatsächlich zeigt die Forschung, dass sich Menschen Geschichten besser merken als Fakten.

Geschichten sind auch effektiv beim Aufbau von Beziehungen zwischen Marken und Verbrauchern. Wenn Geschichten gut erzählt werden, können sie emotionale Verbindungen zu Deinem Publikum herstellen.

Sie ermöglichen es uns, unsere Erfahrungen, Emotionen und Ideen auf eine Weise zu teilen, die tief bei anderen ankommt. Eine gut erzählte Geschichte gibt uns Einblick in das Leben einer anderen Person und hilft uns, sie besser zu verstehen. Geschichten sind auch eine großartige Möglichkeit, Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen.

Was ist eine Story UND was ist es nicht?

 

Geschichten sind überall – von Büchern über Filme bis hin zu Fernsehen und Werbung. Sie helfen uns, die Welt um uns herum zu verstehen und uns mit anderen zu verbinden. Tatsächlich erinnern wir uns oft besser an Geschichten, als an Fakten, weil sie unsere Emotionen wecken und unsere Vorstellungskraft anregen.

 

Geschichten sind wichtig, weil sie uns helfen, unsere Welt und uns selbst besser zu verstehen. Sie ermöglichen uns, uns emotional mit anderen und uns selbst zu verbinden. Sie geben Aufschluss darüber, warum wir Dinge tun und wie wir denken.

 

Eine Geschichte besteht oft aus drei Teilen: einem Anfang, einer Mitte und einem Ende. Es muss mit einem Problem (einer Herausforderung) beginnen und sich dann durch eine Reihe von Ereignissen bewegen, die zu einem Abschluss führen. Die Geschichte sollte Charaktere beinhalten, die sich im Laufe der Erzählung verändern und Beziehungen zueinander entwickeln.

Muss ich meine Website für Storytelling komplett neu erstellen lassen?

Ja, wenn Du wirklich ernsthaft darüber nachdenkst, macht es auf lange Sicht anders keinen Sinn. Die Struktur der Informationsübermittlung, Keywords mobiler Suchanfragen, lokale Auffindbarkeit und die nahtlose Einbindung in andere Systeme, all das machen eine Neugestaltung ratsam.

Es geht dabei jedoch nicht nur um das Design. Neben den visuellen Aspekten sollten wir auch die Benutzererfahrung berücksichtigen. Verstehen unsere Nutzer beispielsweise, was sie lesen? Ist es einfach, durch die Site zu navigieren? Wie schnell wird die Seite geladen? Passt der Text in den Bildschirm? Sind die Farben harmonisch? 

Eine neue Website wird Dir auch dabei helfen, Deine Content-Strategie und SEO-Bemühungen zu verbessern. Wenn Du nicht weisst, was diese Begriffe bedeuten, solltest Du eine Neugestaltung auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Wenn Du dies nicht selbst tun möchtest, sollten Du einen Webentwickler einstellen, der weiß, was er tut. Das kostet Geld, aber es lohnt sich. Es ist jedoch nicht nur eine Frage des Geldes, sondern auch der Zeit und des Aufwands. Bevor Du mit der Nutzung Deiner neuen Website beginnen kannst, muss meist noch viel Arbeit geleistet werden.

Ich hoffe, Dir hat der Artikel gefallen und bestenfalls schon ein Stück weitergeholfen. Ich freue mich, wenn Du dazu bei Facebook den “Gefällt mir” Button klickst oder Instagram kommentieren möchtest. Im Falle weiterer Fragen oder wenn etwas unklar geblieben ist, so schreibe mir einfach eine Nachricht an info@thorsten-litzki.de und ich melde mich schnellstmöglich bei Dir zurück.