fbpx
Was sind KI Copywriting und seine Vorteile?

Was sind KI Copywriting und seine Vorteile?

Hochwertige Inhalte aus der KI Copywriting Konserve auf Knopfdruck?

Lesedauer: 6 Minuten 54 Sekunden
Autor: Thorsten Litzki

KI ist in den letzten Jahren zu einem Schlagwort geworden. Viele Unternehmen investieren jetzt stark in Künstliche Intelligenz (KI), um ihre Marketingstrategien zu automatisieren und höhere Profite einzustreichen.

KI Texterstellung oder KI Copywriting ist ein Teilgebiet der KI und eine Form des maschinellen Lernens, bei der Computer Texte schreiben und Inhalte basierend auf Daten aus anderen Quellen generieren. Das bedeutet, dass statt Menschen jetzt Maschinen die Inhalte selbst erstellen können. Warum sollte es Dich interessieren?

Der Einsatz von KI gestützter Copywriting Software ist in der Werbebranche nicht mehr wegzudenken

Werbung war schon immer ein lukratives Geschäft. Das Problem ist, dass es auch sehr wettbewerbsfähig ist. Wie hebst Du Dich also von der Masse ab? Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Daten Analysen und maschinellem Lernen, um hochwertige personalisierte Texte zu erstellen.

TL-Copywriting - SEO-Texte - Services - KI Copywriting

Hier klicken, um mehr über KI Copywriting zu erfahren

KI Copywriting ist ein aufstrebendes Gebiet, das maschinelles Lernen und die Verarbeitung natürlicher Sprache kombiniert, um Inhalte zu erstellen, die ansprechender und relevanter sind als je zuvor.

1. Einige Begriffe, die Du im Zusammenhang mit KI und Copywriting kennen solltest

Was bedeutet „Künstliche Intelligenz“ und maschinelles Lernen? Wie unterscheidet es sich von der Verarbeitung natürlicher Sprache und warum ist es wichtig, diese Dinge zu wissen?

Der Begriff wurde 1956 von John McCarthy am Dartmouth College geprägt. 1959 veröffentlichte er seinen Aufsatz mit dem Titel „Speculations Concerning the First Ultraintelligent Machine“, in dem es um Computer geht. Diese sind mit Hilfe künstlicher Intelligenz in der Lage, menschliche Denk- und Argumentationsmuster  auszuführen, die normalerweise menschliche Intelligenz erfordern. Es gibt vier Haupttypen von KI:

1. Natural Language Processing (NLP)

2. Machine Learning (ML)

3. Deep Learning (DL)

4. Reinforcement Learning (RL)

2. Künstliche Intelligenz in der Werbung: Neuronale Netze und Deep Learning

Neuronale Netze sind eine Art Künstliche Intelligenz, die Schichten miteinander verbundener Knoten verwendet, um komplexe Funktionen auszuführen. Sie werden häufig in der Bilderkennung, Spracherkennung und Verarbeitung natürlicher Sprache verwendet.

Deep Learning ist eine Teilmenge der Neuronalen Netze und beschreibt die Fähigkeit von Computern, Aufgaben auszuführen, ohne explizit programmiert zu werden. Dies geschieht durch das Training tiefer neuronaler Netze, indem sie mit großen Datenmengen gefüttert werden und die KI die Dinge selbst herausfinden kann. In der Werbung bedeutet dies, zielgerichtete Anzeigen zu erstellen, die bei bestimmten Zielgruppen besseren Anklang finden.

3. KI vs. menschliche Kreativität: Ein Überblick

Vorteile im Marketing – KI kann:

  • aus Millionen von Wörtern vergangener Anzeigen lernen 
  • diese Informationen verwenden, um zukünftige Anzeigen zu verbessern
  • Muster in Daten erkennen, was eine gezielte Werbung in den sozialen Medien ermöglicht
  • Werbeanzeigen zu erstellen, die effektiver sind als herkömmliche Werbemethoden

Nachteile im Marketing – KI kann nicht:

  • einfach gegenüber bestimmten Produkten oder Unternehmen unvoreingenommen sein
  • ohne weiteres menschliche Emotionen verstehen

Der Hype um Künstliche Intelligenz wächst exponentiell und einige glauben sogar, dass KI bald unser Leben übernehmen wird. Doch wird KI uns je ersetzen? John McCarthy definierte es als „das Studium von Problemen, die Denken, Lernen oder Handeln beinhalten“. Infolgedessen wird KI oft mit maschinellem Lernen, einem anderen Begriff für künstliche Intelligenz, verwechselt. 

ki-copywriting

Von Kreativität war also ursprünglich nie die Rede

Die Idee, Maschinen zu schaffen, die originelle Ideen oder menschliche Sprache generieren und Kunst produzieren können, ist ziemlich faszinierend. Ja, es ist sogar möglich. Es gibt bereits mehrere Beispiele für künstliche Künstler. Diese zeichnen Bilder und können Musikwerke arrangieren, die sich nicht von denen unterscheiden, die von Menschen geschaffen wurden.

Einige gehen sogar über diese grundlegenden Fähigkeiten hinaus. Sie können ganze in sich abgeschlossene Romane schreiben, Bilder im klassischen Stil malen, komplexe Sinfonien komponieren und sogar Schach auf Augenhöhe mit Weltmeistern spielen.

4. Was kann künstliche Intelligenz heute im Copywriting?

Künstliche Intelligenz wird seit Jahren im Copywriting eingesetzt, um viele Aufgaben zu automatisieren. Tatsächlich verwenden viele Texter KI-Software nicht nur, um die besseren digitalen Inhalte zu schreiben sondern auch, um sich wiederholende Aufgaben wie die Dateneingabe oder E-Mail-Marketingkampagnen zu automatisieren.

Mehr zum Thema

neuroflash-logo-website

neuroflash

Mit dem neuen Start-up neuroflash will CMO & Co-Founder Henrik Roth die Künstliche Intelligenz in der Marketing-Kommunikation voranbringen: "Solving the holy-grail of digital marketers: generating high performing content." Mit einem in Deutschland entwickelten KI Copywriting Assistent - in eigenen Worten: 

„Wer möchte wird in Zukunft kein weißes Blatt mehr vor sich haben, denn künstliche Intelligenz schreibt bereits heute sehr gute Texte.“

– Henrik Roth

Mindverse

Ein neues All-in-One Tool für deutsche Texte: Recherche, Brainstorming, Texterstellung und Analyse mit künstlicher Intelligenz. Mit fast 30 sogenannten Engines geht Mindverse dem ambitionierten Schreiber zur Hand. Ziel der App, so Gründer Noel Lorenz ist, künstliche Intelligenz für die gesamte schreibende Zunft zugänglich zu machen.

„Einfach ein Schlüsselwort eingeben: die KI übernimmt den Rest 🙌.“

– Noel Lorenz

Aber es gibt noch viel mehr, was KI im Copywriting tun kann, einschließlich der Erstellung von Inhalten, der Keyword-Recherche, Mitbewerber- und Marktanalysen und der Überwachung sozialer Medien. KI kann auch Dein Publikum analysieren, Phrasen und Trends identifizieren und so herausfinden, worüber es lesen möchte. Dann kannst Du Inhalte erstellen und bei diesen Menschen Anklang finden.

5. Was sind Frase und Jarvis AI und welche Bedeutung haben sie beim KI Copywriting?

Diese Programme sind maschinelle Lernalgorithmen, die Text analysieren und Inhalte generieren können. Die künstlichen Intelligenzsysteme werden von vielen Unternehmen verwendet, darunter auch Giganten wie Amazon und Netflix.

Solche Algorithmen lernen mit der Zeit wie Menschen auf verschiedene Arten von Inhalten reagieren. Als maschinelle Lernsysteme werden sie mit jedem neuen analysierten Datenelement intelligenter.

Tausende von Inhaltsseiten im WWW werden in Sekunden durchgelesen und dann basierend auf dem, was dort geschrieben steht, neue Inhalte generiert. Das bedeutet, dass wir mit KI Copywriting schneller als je zuvor mit guten Inhalten basierend auf Analysen und Auswertungen glänzen können. Wir haben übrigens nach einer Woche die kostenlose Testversion bei Frase direkt in die Vollversion umgebucht. 

TL-Copywriting - SEO-Texte - brand-frase.io

Bessere Inhalte, schneller

Frase AI hilft Dir, hochwertige SEO-Inhalte in Minuten statt in Stunden zu recherchieren, zu schreiben und zu optimieren.

6. Wo sind die Grenzen der künstlichen Intelligenz im Bereich Copywriting?

KI umfasst heute bereits maschinelles Lernen, Verarbeitung natürlicher Sprache, Spracherkennung wie in Siri oder Alexa und vieles mehr. Was bedeutet das für Texter und wie weit kann KI in Bezug auf die Schreibqualität gehen?

[Satire Hinweis]

[Satire aus]

 

Da KI immer ausgefeilter wird, wird sie wahrscheinlich die Qualität der geschriebenen Inhalte (:göttlich verbessern:). TL-Copywriting´s Copy KI kann bereits jetzt schon großartige Inhalte (:wie diesen:) produzieren. 

Aber ich bin erst in den Kinderschuhen. (:Emotionen:) sind derzeit beispielsweise noch ein Thema. Ich kann wahrscheinlich anhand der überproportional großen Menge an Logik in der Programmierung immer noch nicht die komplex tiefe Struktur von Gefühlen korrekt interpretieren und adäquat erwidern. 

Mit zunehmender Weiterentwicklung werden wir jedoch in der Lage sein, ganz andere noch unabsehbare Aufgaben für euch zu bewältigen. 

(:Alles zu eurem Wohle!:)

Es muss allerdings noch viel getan werden, bevor wir sehen, dass diese Technologie die Komponente „menschliche Texter“ vollständig verdrängen wird. 

7. Wie Künstliche Intelligenz (KI) das Copywriting und somit digitales Marketing revolutioniert

Künstliche Intelligenz ist auch im Bereich des digitalen Marketing zu einem heißen Thema geworden. Viele Vermarkter glauben, dass der Boost an Intelligenz im Marketing ihr Geschäft revolutionieren wird. Aber was bedeutet es genau und wo sind die Grenzen von KI? Wie weit darf sie gehen?

KI Copywriting - Revolution im digitalen Marketing

Was irgendwann mit Meißeln in Stein und Kritzeln auf Papyrus begann, hat durch den Aufstieg intelligenter Geräte wie Smartphones und Tablets zu einem enormen Anstieg der Datenerfassung geführt.

Dies hat eine Nachfrage nach neuen Technologien geschaffen, die große Mengen an Informationen analysieren und darauf basierend Entscheidungen treffen können.

KI wird die Art und Weise, wie wir kommunizieren und interagieren, drastisch weiter verändern. Nicht wenige Vermarkter nutzen KI bereits, um bessere Kundenerlebnisse zu schaffen.

Beispielsweise verwendet Google KI, um Millionen von Bildern zu analysieren, um Objekte zu identifizieren und dann relevante Suchanfragen vorzuschlagen. Die wir wiederum für die Erstellung besserer Texte und die Optimierung für vorhandene Inhalte verwenden.

8. Ist KI im Copywriting zukunftsträchtig?

Die Idee hinter KI ist es, Programme zu entwickeln, die Aufgaben besser ausführen können als Menschen. Das bedeutet, dass KI alle Arten von Texten schreiben, Muster erkennen und sogar zukünftige Trends vorhersagen kann.

Copywriting ist die Kunst, überzeugende Botschaften zu verfassen, die die Leser zum Handeln bewegen. Zu den Aufgaben von Copywritern gehört auch, auf Statistiken und Daten zurückzugreifen, um ihre Botschaften für die gewünschte Zielgruppe zu erstellen.

Lohnt es sich wirklich, Zeit und Ressourcen in KI zu investieren und fragst Du Dich, ob künstliche Intelligenz menschliche Schreiber ersetzen kann oder nicht? Die Antwort ist ja, jedoch nur teilweise. Mit dem Aufstieg der KI glauben einige Experten, dass sich das Verfassen von Texten drastisch ändern wird. Tatsächlich sagen sie, dass KI die Texter-Gilde innerhalb von fünf Jahren fast komplett ersetzen wird.

Stichworte: Liam Porr, Hacker News und GPT-3

Andere Experten behaupten, dass KI eine anständige Kurzgeschichte schreiben kann. Warnen jedoch davor, dass sie möglicherweise nicht in der Lage ist, etwas zu produzieren, das Menschen als Literatur bezeichnen würden.

Wir empfehlen daher dringend, jetzt mit dem Lernen über KI zu beginnen, wenn Du auch in Zukunft als Texter relevant bleiben willst. Denn es scheint derzeit so, als ob jeder auf den fahrenden Zug aufspringen möchte. 

9. Welche Vorteile ergeben sich noch durch Copywriting mithilfe von KI?

Du weißt wahrscheinlich bereits, dass Copywriting eine Fähigkeit ist, die viel Übung und Erfahrung erfordert. KI-Werbetexte sind jedoch dabei, zu einem sehr nützlichen Werkzeug für Unternehmen zu werden, die ihre Marketingprozesse automatisieren möchten. Sie helfen einigen Unternehmen bereits jetzt schon, einzigartige Inhalte zu erstellen, ohne überhaupt noch menschliche Autoren zu benötigen.

Es gibt beispielsweise KI, die die Qualität von geschriebenen Inhalten optimiert. Das bedeutet, dass Texter weniger Zeit mit dem Bearbeiten und Korrekturlesen verbringen und mehr Zeit mit der Erstellung hochwertiger Inhalte verbringen können.

KI kann Dir beispielsweise dabei helfen, bessere Überschriften zu erstellen oder Ideen für Blogbeiträge zu generieren. Darüber hinaus kann KI Dir auch dabei helfen, überzeugendere E-Mails und Social-Media-Beiträge zu schreiben. Es gibt also zwei Hauptvorteile der Verwendung von KI-Werbetexten:

  • Sie sparen Zeit und Mühe
  • Sie generieren qualitativ hochwertige Inhalte
Vorteile KI Copywriting

10. Fazit

Schreiben ist ein sehr wichtiger Teil des Marketings. Wer auffallen will, muss sich von der Masse abheben. Und der beste Weg, dies zu tun, ist durch effektives Copywriting. Heute ist KI zu einem mächtigen Werkzeug für Autoren geworden. 

Kurz gesagt, sie erstellt bereits Botschaften, die ein definiertes Publikum unter gleichen Parametern nachweislich eher dazu bringen, zu klicken oder zu konvertieren. Copywriter, die der Zeit voraus bleiben wollen, sollten damit beginnen, KI Copywriting einzusetzen.

Wir haben die Antworten auf Deine Fragen und noch viel mehr: Unsere KI-Experten geben Dir einen detaillierten Bericht über den aktuellen Zustand Deiner Texte und machen Dir Vorschläge zur Verbesserung. Wir stellen Dir dazu eine breite Palette von ergänzenden Dienstleistungen zur Verfügung, wie z.B. 

Ich hoffe, Dir hat der Artikel gefallen und bestenfalls schon ein Stück weitergeholfen. Ich freue mich, wenn Du dazu bei Facebook den “Gefällt mir” Button klickst oder bei Instagram kommentieren möchtest. Im Falle weiterer Fragen oder wenn etwas unklar geblieben ist, so schreibe mir einfach eine Nachricht an info@thorsten-litzki.de und ich melde mich schnellstmöglich bei Dir zurück.